Cinergia Cinergia

Elektronische Lasten (EL+)

Elektronische Lasten sind leistungselektronische Geräte, die speziell zur Emulierung elektrischer Wechselstromlasten entwickelt wurden. Diese Geräte sind leistungsstark genug, um elektrische und elektronische Geräte sowohl bei linearem als auch bei nichtlinearem Verbrauch zu testen. Zusätzlich haben die elektronischen Lasten von CINERGIA die Fähigkeit, während der Testverfahren Energie zurückzugewinnen und ins Netz zurückzuführen.

Mit diesen Geräten können Stromquellen oder elektrische Ausrüstungen, die getestet werden, sowohl im Normal- als auch im Fehlerbetrieb geprüft werden. Intelligente Netze, Test-USV, Elektrofahrzeuge, erneuerbare Wechselrichter, AC- und DC-Quellen sowie elektrische Geräte in Industrie- und F&E-Umgebungen sind die Hauptanwendungsgebiete einer elektronischen Last.


by Luzerta